=) ... hallo ... =)

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



=) ... hallo ... =)morgen!

* mehr
     freibad :)))
     gibt es....???
     tower/pilot *gg*
     winnie pooh
     darwin awards
     2moral questions

* Links
     sonstiges
     Wohnstiltyp
     Pommes
     blogs&hompages
     susans homepage
     marcs homepage
     christinas blog
     tobias blog
     duchs blog
     claudias homepage
     funny
     promille spiel


nacht!





das wort ....

...muss noch erfunden werde, was beschreibt wie scheiße die mathe-arbeit lief.
es kommt der ersten chemie-klausur sehr sehr nahe. ich war schon fast am verzweifeln- und hab mich schon im geiste gesehen wie ich eine A4 seite abgeb- wo die hälfte dazu noch durchgestrichen is.

ich hatte das gefühl das der genau das dran genommen hat was wir selten im unterricht hatten.

es kotzt mich soooooo tierisch an.

naja heute geh ich ins kino- mathe vergessen.

und hazel muss jetzt och raus.

phine
1.6.07 12:39


da bin ich wieder...

jaaaa es is ja nun schon wieder eine weile her seit dem letzten eintrag.

freitag waren wir im kino zu fluch der karibik 3. gott war der geil!!! ein hammer anfang und ein hammer ende. leider sind nur 2 kussszenen dabei schaaaaaaaaaade.

jedenfalls kann ich aussagen- dass der film ne so gut wäre- in keinem fall bestätigen. und ich mein, rein optisch hat er ja jede menge zu bieten ^^

samstag hab ich- ääääääää- hmmmmmmm- keine ahnung was gemacht. achja straßenfest. ich war nachmittags da- boah war das öde. und abends nochma zu gehen hatte ich keinen bock. so wie ich gehört hab war es auch recht langweilig.
von daher- pfeif drauf.

sonntag hab ich mein stinktier saubergemacht- und erstaunlicherweise hält die sauberkeit bis jetzt an. respekt.

montag war nichts los. ich war mal wieder beim arzt.
32,80 für ne blöde untersuchung zahlen. ich gloobs ja wo. aber zumindest ist alles ok.....
im herbst muss ich nochma zu ner nachuntersuchung, und dann drauf zur OP.

heute war auch nicht wesentlich spannender. math-klausur wieder bekommen. naja- ich bin einen notenpunkt besser als der allgemeine durchschnitt- und der ist miserabel.

geschichte ging wieder erwartend sehr sehr schnell rum. ich war regelrecht erschrocken als ich das erste ma in der stunde auf die uhr sah und gesehen hab das nur noch 20min unterricht sind....

dann waren wir in der stadthalle unseren abiball planen und uns um die räume kümmern. überraschend billig- also ich hätte mit nem 3ma so großen betrag gerechnet.
wobei ich da noch zu den optimisten gezählt hätte...

und auch so die frau war sehr nett und hat echt den eindruck gemacht als versteht sie uns und unser anliegen. super!

boah schieß-mich-in-die-ecke ich hab heut gute laune. *strahl*
und ich weiß nicht warum.

vllt. weil ich mich auf freitag freue *sing sing sing*
und samstag das nächste big event =D

naja- bis dahin.
phine
5.6.07 15:44


rosenstolz in concert

gestern war es dann soweit... rosenstolz am platz der messe.
die tour letztes jahr hieß:
"das grosse leben" anlass: 15-jähriges der band.
die tour dies jahr heißt:
"das grosse leben... geht weiter" - und wenn das grosse leben weiter geht, dann auch die jubiläumsparty. ^^ und das war das konzert auch- ne super geile party.
es war einfach genial, wir haben nur max. 15m von der bühne entfernt gestanden. so nah waren wir noch nie dran.
und auch was die zuschauer angeht, hammergeil. mehr stimmung als letztes jahr, mehr leute die mitgesungen, mitgeklatscht und mitgelacht haben. zumteil hat man das publikum besser und lauter gehört als AnNa und Peter...
diesma gab es auch 2 große leinwände, damit man die 2 guten davorn besser sieht- brauchten wir aufgrund unseres optimalen platzes eher weniger .

die AnNa und Peter hatten auch übelst geile laune- so emfand ich das zumindest... und die haben auch geile lieder gespielt, die ich noch nie auf'm konzert gehört hab. kassengift (geil! auf der cd alleine schon...) und soubrette werd ich nie usw. .. auch die 2 neuen lieder die die vorgestellt haben- 1a. das wird bestimmt ein geiles neues album. *haben muss*

peter: "wir haben jetzt 6 wochen zusammen urlaub gemacht. wir haben uns ein schönes zimmer genommen..."
AnNa: "jap- in magdeburg"
menge: *grölt*
peter: "wir haben jetzt 6 wochen zusammen urlaub gemacht. und möchten gleichzeitig bekannt geben....."
menge: *grölt jubelt lacht*
peter ".... dass wir das nie wieder tun..."
menge *lacht*
peter: "nein scherz- so schlimm war es nicht... (annas grimasse dazu war toll )... wir hatten viel zeit für neue songs. 8 sind fertig, 2 haben wir mitgebracht."
menge: *völlig aus dem häuschen*

--> "blaue flecken" und "bist du da" waren dann schließlich die neuen lieder- und ich habs ja oben schon gesagt- top!!

die fotos die gemacht wurden, von denen mit denen ich da war, sehen aus als würden wir direkt vor denen stehen. genial.
und auch die "peter du scharfe ratte" - rufe, die von einer aus unsrer gruppe ausgingen, waren für niemanden zu überhören. das weib das hat immer auf so ne komische art gebrüllt/gequiekt. und das war soooo durchdringend, laut und grell- also wenn das ne alle gehört haben müssen die taub gewesen sein....

diesma sollte sich auch einer aus der band, neben peter, ausziehen. zorro- er saß da und alle "ausziehen, ausziehen, ausziehen"- ihm war das sehr peinlich. das hat man gesehen, aber er hat sich auch nicht breitschlagen lassen...

nach 2,5h war dann schluss...aber auf dem weg nach draußen haben alle noch kräftig "lala..lalalalalaaaa..lalalalaaaa" vom letzten lied "lachen" gesungen.

alles in allem ein super geiles konzert, besser als letztes jahr- ohne solche dumme trantüten die keinen bock haben mitzumachen.

es gab nur 2 negative dinge.. zum einen die drei dummen weiber vor uns- die waren voll auf droge. und zudem hatte ich immer der einen, ihre haare in den pfoten und zum anderen "panda" die vorband.
grauenhaft. die hat man nicht verstanden, nur geschrien, und gequiekt. die sängerin da is ja auch schauspielerin. die hat bei der zdf serie kdd mitgespielt. und ich fand die genauso grauenhaft wie die vorband "mia" letztes jahr. das war kein singen- das war ne krankheit. das einzige was ich verstanden hab war, dass sie bei einem lied was von mieterhöhung gesungen hat. ansonsten is die nur rumgesprungen wie ne begaste. -> ab in die tonne

was die heißerkeit angeht, gehts. bin heute früh zwar röchelnd aufgestanden, aber es wird im verlauf des tages immer besser.

ich bin also fit für heute abend

so. tschau tschau
phine
9.6.07 11:39


soundwave discovery tour

gestern waren wir in dresden- zu dritt- zur coca-cola soundwave discovery tour 2007.

wir waren um 5 dort, wir waren die 11,12 und 13 person. um 19.00 war einlass, das hieß also 2 stunden rumsitzen. streckenweise im regen. als es dann endlich mit verspätung rein ging haben wir dann dort auch nochma ne stunde gesessen bis es wirklich losging.

gespielt haben dainty, sam jessin und tiebreak.
special guests ian o'brien docker und paolo nutini.

die ersten drei bands haben um "ticktes" für das highfield festival gesungen. das publikum musste dann durch applaudieren und rufen entscheiden wer gewinnen soll. gewonnen hat am ende dann tiebreak. geht voll in ordnung. die erste band hat man fast gar nicht verstanden, die 2ten waren einfach zu jung und die dritten normal und auch von singen her ok. "break me down" war ein geiles lied von denen.

dann kam ian o brien docker. der war gut. eigentlich das beste am ganzen abend. nee ne eigentlich- er war das beste am abend.

zum schluss dann paolo. ich hab zuvor noch nie von dem gehört oder gesehen. aber den ganzen freaks nach zu urteilen, musste der ja irgendwas haben....
wie sich im nachhinein rausstellte hab ich da aber doch
nichts verpasst. ich fands daneben.
a) stand er auf der bühne wie schwerbehindert oder zugedröhnt - er hat es ne hingekriegt ma 30sek durchgängig die augen aufzulassen
b) klangen alle lieder gleich
c) hat er alles einfach so runtergerasselt wie "bloß schnell fertsch werden"
d) haben mir die lieder bzw. die art von musik ne gefallen

ich konnte demnach die zugabe-rufe ne nachvoll ziehen. und ehrlich gesagt hätte er ne nochma hochkommen brauchen. vllt. war ich einfach schon zu genervt vom endlosen stehen.

alles in allem muss ich sagen war es für mich das erste und letzte ma das ich dahin gegangen bin- irgendwie hab ich mir was anderes drunter vorgestellt. und ich hätte die zeit sinnvoller nutzen können....

aber das weiß man ja halt vorher ne. ich war froh dann zu hause zu sein.

--> das ich jetzt ne taub bin hab ich meinen ohrstöpseln zu verdanken die wir da bekommen haben. sonst wäre ich schon eher raus- mit sicherheit. mir hats schon nach der ersten band im ohr gewummert.

naja... ich mach dann ma mein schulzeug

phine
10.6.07 11:39


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung