=) ... hallo ... =)

 

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



=) ... hallo ... =)morgen!

* mehr
     freibad :)))
     gibt es....???
     tower/pilot *gg*
     winnie pooh
     darwin awards
     2moral questions

* Links
     sonstiges
     Wohnstiltyp
     Pommes
     blogs&hompages
     susans homepage
     marcs homepage
     christinas blog
     tobias blog
     duchs blog
     claudias homepage
     funny
     promille spiel


nacht!





fiese verarsche für schulanfänger

tja...
1 tag vor dem schuleingang meines bruders (der blaue fleck is im übrigen immer noch da...), wird ihm noch ma richtig honig ums maul geschmiert- und zwar von unsrer krankenkasse.

der kleene weiß natürlich ne, das dass was da drinne steht die reinste verarschung ist. jeder der auch nur 2jahre schule hinter schich hat, würde den wurschtzettel zerreissen.

also, aufpassen - ich zitiere:

"Das Wunderhaus"

Die Schule ist ein Wunderhaus:
Dumm geht man rein - kommt klug heraus.
Das Wunder muss ich mir besehn,
ich darf jetzt auch zur schule gehn

(kleiner einschub von mir: zu schreiben "ich DARF jetzt.." ist ne bodenlose frechheit - "ich MUSS jetzt.." triffts da ja wohl eher..)

Der Lehrer ist ein kluger Mann,
der uns das Wunder zeigen kann.
Der weiß so vieles, er versteht
die Zahlen und das Alphabet.

(es gibt ausnahmen und was für ausnahmen- man könnte sagen: bei uns sind ausnahmen die regel)

Daheim der Teddy tut mir leid,
er wird im Leben nie gescheit.
Ich geh zur Schule und ich weiß:
Das ganze Wunder ist der Fleiß!

(da bin ich lieber teddy, als ein schüler der von früh halb 8 bis nachmittags um 3 in der penne hockt!!!)

während mein bruder voller begeisterung dem gedichtvortrag meiner mutter gelauscht hat, bin ich aus allen wolken gefallen.
vorallem- ich hab sowas ne gekriegt. ich bin eindeutig zu früh da!!!

gestern war kosmetik, madam hat sich mit jeglichen cremes im gesicht behandeln lassen, wurde nebenbei mit einem "kamille-dampf-strahler" eingenebelt und durfte super schöner musik lauschen. es war sehr sehr sehr sehr seeeehr schön.
das einzige was nicht soo gut war- man kommt rein und wird von einer übelsten dunstwolke erschlagen. in jeder ecke hat man ein anderes parfum gerochen.
aber wie gesagt - immer wieder gern
ergebnis: perfekt *hushust*, ne scherz. war dann bissl rot im gesicht und dann irgendwie aufgequollen.
dafür war die haut im gesicht weich wie ein babyarsch. *uups- 'tschuldigung*
und jetzt siehts ganz ok aus.
heute war dann noch friseur. ach wie ich es liebe 2h da zu sitzen und mir haare zu färben / schneiden usw. *freu*
wie die da haare waschen is am geilsten- das tut richtig gut. ich hab leider 2 arme zu wenig um das auch nur annähernd so gut hinzubekommen.

so naja das wars erstmal für hier und jetzt

phine

P.S. Ich will auch ne Zuckertüte haben , schließlich komm ich auch in ne neue schule (eigentlich bin ich mehr scharf auf irgendwelche bonbons - mein bruder gibt mir ja vllt. auch mal eins ab)..... ne gaaaanz kleine reicht schon.... aber pssssssssssst, nichts weitersagen
1.9.06 17:47


schuleingang

tja gestern war es dann also soweit. mein bruder hat seine zuckertüte bekommen. nach einer stunde programm durfte er dann seine tüte in empfang nehmen
er hat gegrinst wie ein honigkuchenpferd, weil er ja gar ne damit gerechnet hat das er eine bekommt. denn der "zuckertütenbaum" konnte ja aufgrund des schlechten wetters ne wachsen .
ich hab auch eine bekommen. also 2.
jaaaaaa *freu*.

dafür war das programm in unserer stadthalle voll sch****.
also nicht das, wo man die tüten bekommen hat, sondern das für die , ich nenns mal, after-show-party. nichts los. voll öde.

dann hat mir doch meine mutter gesagt mein neuer onkel würde aussehen wie sebastian hämer.... man vadder und ich haben festgestellt das meine mudder ein knick in der optik gehabt haben muss. die ähnlichkeiten sind so gewaltig wie die zwischen feuer und wasser. wir haben sie darauf angesprochen und sie hatte natürlich gleich eine ausrede parat... sie meinte das "rassige" wäre ähnlich. jajajajaja.

naja wir wollten den haussegen bewahren und haben nicht weiter diskutiert.

jetzt bin ich grad am stifte spitzen, wenn man schon ne topmotiviert in die neue schule geht dann wenigstens mit anständigem schulzeug.

ich werd dann auch ma weitermachen. vllt bis heute abend.
phine
3.9.06 14:24


der erste tag...

.... fing damit an dass ich um 5 aufgestanden bin und eigentlich erst viertel 6 hätte aufstehen müssen. aber das hab ich erst dann gemerkt als ich vor lauter langeweile 5ma gegcukt hab, ob ich auch wirklich meine busfahrkarte eingepackt habe.
selbst hazel hat noch gepennt. das will was heißen. kurz vo um 6 sollt ich meinen vadder wecken und dann bin ich auch schon los gegangen.
dann kam er auch schon- der vollgerammelte bus. wir sind ja noch eine station die relativ früh abgefahren wort, dennoch saßen schon ein haufen leute drinne. das war schon das erste ma wo ich am abkotzen war. jeden früh mit 50 anderen spacken im bus glucken.

die große völkerwanderung zur schule bezog sich dann auf 5min stramm den berg hoch marschieren. hurra- das nächste ma abgekotzt.

dann die einführung in dem teil der schule den die, doch ne etwa im ernst, "aula" nennen.
tja dann die tutorenzuteilung. da ich im leistungskurs deutsch 1 bin, hab ich die frau may zugeteilt bekommen. die is ganz nett. zumindest bis jetzt.

dann sollten wir unser zimmer suchen. dann haben wir eins gefunden und uns hinten in die ecke geprüttet. waren übelst stolz das wir nen guten platz hatten, bis wir dahinter gestiegen sind das wir im englisch leistungskurs sitzen. na bravo. wir raus. etage höher gehechtet. jetzt saßen natürlich schon alle drinne. super. jetzt müssen wir in der mitte der bankreihen sitzen- in der dritten. wieder abgekotzt. ich hasse es wenn ich leute im rücken hab.
aber wir sitzen auf der neustadtseite. rechts die von da und links sitzen wir. (wir sind eggie, noch eine aus meiner alten klasse und ich)

fr. may hat dann erstma ewig lang geredet. bis wir dann endlich mal unsere kurse raussuchen durften. und da kams große kotzen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ich habe letztes jahr mit eggie die gleichen kurse genommen. bis auf ethik und reli haben wir alles gleich. ALLES!!!!!! und die kriegen es nicht auf die reihe mich mehr als drei fächer mit der in einen kurs zu bringen.
ich mein es geht ja ne nur um mich. auch die anderen die zusammen ihre kurse gewählt haben werden jetzt auseinander gerissen.
ich frag mich was das soll.... da sollen sie doch leute zusammenstecken die fast die gleichen stunden haben, anstatt z.b. (wie bei uns) Deu/Bio und Deu/Eng zusammen zu schmeißen. die schüler haben doch gar keine orientierung. die müssen sich jede stunde an neue mitschüler gewöhnen. sich 150 verschiedene namen merken (meinen gibts im übrigen 3 oder 4 mal). wenn man neu ist, bzw. neue klasse beginnt will man doch jemanden haben mit dem man zusammen zimmer sucht... mit dem man in der ersten zeit über die runden kommt. das kann ich ne wenn ich aller 2stunden ständig neue visagen sehe!!!!!!!!!

ich habe also nur großartige 12 stunden mit eggie zam und den rest steck ich wo anderes.
chemie hab ich bei meinem exastro lehrer. na klasse. da kann ich mir gleich 0pkt einschreiben lassen. ich hab letztes jahr schon null kapiert. hab das ja ne umsonst abgewählt.
also gut. ich mich um meine restlichen 12kurse gekümmert und dann meinen persönlichen stundenplan zusammen geschrieben.

und rausgekommen ist?????

donnerstags 10stunden (bis 16.15) freut mich natürlich am meisten. da tausche ich lieber die 2freistunden am montag ein und mach da geo oder so. und schieb sport in die 7./8. stunde.
was allerdings gut ist freitag zeitig heim. nur 5stunden
dann muss ich mich um die busfahrzeiten noch ausgiebig kümmern.

und was sagt ihr zu dem plan?

zu den pausen: da wir die doppelstunden durchmachen haben wir 20min, 15min, 45min und 10min pause. was will ich mit 45min essenspause? wie langsam soll ich denn essen?????

morgen freu ich mich allerdings auf deutsch und geschichte. mathe--- bäh. (deutsch deutsch, mathe mathe, geschichte geschichte - in klasse 11 hat man fast nur doppelstunden) ma sehen wie es wird. ich hoffe unsere lehrerin is ok. oh... lehrer. auch egal.

dennoch kotzt mich die stundenverteilung maßlos an.

und was bald noch schlimmer is... ich sitze mit Mr.XY-Deluxe im kurs. boah jetzt muss ich 5stunden mit dem in einem raum verbringen- mir haben die 4 vom letzen jahr vollkommen ausgereicht.

so jetzt werd ich nochma einen blick auf die stunden werfen, denn mir fehlt immer noch jemand mit dem ich in chemie und geschichte grundkurs gehe. (ich will jemand haben den ich kenne!!!!!!! )

so nicht ganz so gut gelaunte grüße

phine
4.9.06 18:13


scheiß mathe

tja heute die ersten 6 stunden hinter mich gebracht...

deutsch
deutsch
mathe
mathe
geschichte
geschichte

deutsch is ultracool. mach bis jetzt spaß bzw. die lehrerin is total geil (keine unangekündigten lk, keine langen hausaufgaben..total easy). geschichte is auch ok.
mathe dagegen.... *heul*
die ersten beiden stunden waren echt schlimm. ich hab mal wieder nur die hälfte mitgeschnitten, ein super start. von der hausaufgabe wollen wir gar ne reden- mein matheverständnis liegt bei 0,01.
und der lehrer so eine tunte..., schwul und total..naja...ich will ne sagen eklig aber richtig wohl is mir bei dem nicht.

und ne das er uns ma erklärt was wir jetzt machen- nee da schreibt er einen begriff an gibt uns ein beispiel dazu und wir müssen uns kümmern, ohne das wir ne ahnung haben worum es geht!!!!!

wenn das weiter so läuft kann ich mir 0pkt. einschreiben.
da kann man echt nur froh sein das man "bloß" 4 stunden hat.
und was noch schlimmer is- wir müssen in der 2ten reihe sitzen. das heißz vor mir, hinter mir und neben mir welche. boah wie ich sowas liebe.
ansonsten sitz ich ja entweder am rand oder hinten.... aber jetzt....kotzt mich tierisch an.

und kalt ist das in diesem bunker.. selbst ich, der eigentlich immer total warm ist und die füh um 6 ohne jacke zum bus läuft hat zeitweise gefroren!!!! da frage ich mich wie es den armen seelen geht die da empfindlicher sind als ich.....??!!

morgen warten ich glaube 8 stunden auf mich und ich fang wieder mit ner doppelstunde antike an. darauf freu ich mich eigentlich, weil wir antike bei unsrer ex-deutschlehrerin haben. *hurra*

naja den rest was ich hatte schreib ich morgen...
also bis bald
phine
5.9.06 17:35


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung